Ab 01.10.2016: Online-Kündigungen von online abgeschlossenen Verträgen wirksam

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen erinnert an eine Änderung im Vertragsrecht, die zum 1. Oktober in Kraft treten wird und dann auch die Online-Kündigung von laufenden Verträgen zulassen wird. Anders formuliert: Unternehmen, die euch bislang nur nach Vorlage eines handschriftlich unterzeichneten Einschreibens aus den Vertragspflichten entlassen wollten, müssen ab morgen auch die ganz konventionelle Kündigung im Netz […]

Quelle: Ab morgen: Online-Kündigungen von Verträgen wirksam › ifun.de

 

Bei Kündigungen des Arbeitsverhältnisses oder des Mietvertrages ist beispielsweise gesetzlich die Schriftform vorgeschrieben, diese muss auch eingehalten werden.